Radverkehrskonzept

Radverkehr wird im Zuge der “Mobilitätswende” ein wichtiges Thema bleiben.In seiner Rede bzw. in der Präsentation zum Haushaltsplanentwurf 2022 der Stadt Frankenthal hat Oberbürgermeister Hebich das Radverkehrskonzept mit aufgeführt.

Seit mindestens 10 Jahren haben zu Radverkehrsthemen verschiedene Projektgruppen getagt, fanden Workshops statt, wurden Gutachten erstellt.

Der FWG Frankenthal ist sehr daran gelegen, dass das Radverkehrskonzept in diesem Jahr fertiggestellt wird und somit dann auch die Umsetzung dessen näher rückt.

Im Zusammenhang mit Klimaschutzthemen kommt dem Radverkehr immer größere Bedeutung zu. Die aktuell hohen Energiekosten tragen ihren Teil zum Umdenken bei.

Die Kommune ist nun am Zug, die  Rahmenbedingungen zu schaffen und ihren Beitrag zu leisten, um den Bürgern den Umstieg aufs Rad zu erleichtern.

Wir bleiben am Thema dran und werden nachhaken.

Anregungen zum Thema nehmen wir gerne unter info@fwg-ft.de entgegen!