Wein trifft Wahl

Am gestrigen Montagabend fand unsere Wahlkampf – Auftaktveranstaltung  “Wein trifft Wahl” im Hotel Central statt. Ca. 35 Mitglieder, Freunde und Interessierte sind unserer Einladung gefolgt und konnten einem informativen und geselligen Abend beiwohnen. Unser Vorsitzender Jesko Piana referierte über unsere Wahlkampfthemen, Ingrid Hezel, unsere Fraktionsvorsitzende stellte die anwesenden Kandidaten vor. Zwischendurch bereicherte Sommelier und Hotelier Markus Burkhardt mit außergewöhnlichen Pfälzer Weinen die Runde, Lagrein und gelber Orleans wurden beispielsweise kredenzt, hinzu kamen interessante Pfälzer Anekdoten. Abschließend dann stimmte uns Manfred Petry, der FWG Landesvorsitzende und Spitzenkandidat für den Bezirkstag Pfalz, auf den anstehenden Wahlkampf ein. Er beschrieb und erläuterte die Besonderheiten des Kommunalwahlrechtes.  Die kommunale Stärke und Bodenständigkeit sowie Heimatnähe der FWG Kommunalpolitiker hob er besonders hervor. Allerdings bekannte er sich auch dazu – nach langen Jahren der Diskussionen und Ablehnung – die Freien Wähler insbesondere auf europäischer Ebene zu unterstützen, denn dort würden häufig weitreichende Entscheidungen getroffen, die bis in die Kommunen hinein Auswirkungen zeigten.

Es war ein gelungener Abend! Danke allen Interessierten, Mitgestaltern und Helfern.